Jahreshauptversammlung 2015

 

Ehrungen:

Elfriede Wenzel  60 Jahre  und

Doris Engels 50 Jahre

im Theaterverein Lerbach e.v 1919

und Heimatbund Oberharz e.V.

 

aktive Mitglieder der Lerbachtaler

10 Jahr

Sieglinde Ernst

Anna Fricke

Tom Eller

 

für besondere Leistungen

Cornelia Meidenbauer - 10 Jahre Vereinsführung (1. Vorsitzende)

Wolfgang Hoffmann (2. Vorsitzender) - 10 Jahre musikalischer Leiter

 

Grußworte vom:

Ortsbürgermeister Lerbach - Frank Koch

Ewergeschurnen des Heimatbund Oberharz e.V.

Rüdiger Kail


 



Rainer Kutscher verlas einen

Bericht des Osteroder-Kreisanzeiger vom Mittwoch, 03. Februar 1965

 

Auch der Theaterverein Lerbach hielt im Hasenkrug seine Gerneralversammlung ab. Vorsitzender Martin Riechers begrüßte besonders den Ehrenvorsitzenden

Wierig und das Ehrenmitglied Otto aus Bad Lauterberg.

Dem Jahresbericht war zu entnehmen, daß dem Verein 46 aktive und 21 passive Mitglieder angehören. Im ablaufenden Jahre wurden 8 Monatsversammlungen und 2 Vorstandssitzungen abgehalten. Aktiv mitgewirkt wurde an verschiedenen Kurveranstaltungen, bei der Betreuung von Holländern und bei auswärtigen Veranstaltungen.Waltraud Riechers und Wolfgang Hertel konnten beim Jodelwettbewerb in Zellerfeld je einen dritten Preis erringen. Außerdem wurde das 45-jährige Bestehen des Vereins gefeiert. Hermann Heine wurde nach 40jähriger Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt. Besonders ist noch zu erwähnen, daß dem Mitglied Hermann Böhm, Kapitän MS "Bornheim", am Heiligabend über Norddeich-Radio Grüße übermittelt wurden.

Bürgermeister Oppermann dankte dem Verein für die Teilnahme an den Veranstaltungen der Gemeinde und Ehrenvorsitzender Wierig appellierte an die Mitglieder, dem Verein die Treue zu halten. 

Nach dem Kassenbericht wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Die Wahlen zum Vorstand hatten folgendes Ergebnis: 1.Vorsitzender Walter Wenzel, 2. Vorsitzender Fritz Schönfelder, Schriftführer Wolfgang Hertel, Kassierer Arnold Knabe, Spielleiter Heinz Schönfelder, Beisitzer Wilhelm Schubert, Dieter Fuchs, Inventarverwalter Edgar Duhme, Jugendbeisitzerin Ursula Knabe. Ein anschließendes Essen mit nachfolgendem gemütlichem Beisammensein beendete die Versammlung.


Bericht der Goslarschen Zeitung